Glückwünsche nach Florenz!

21 Jun 2016

Herzliche Glückwünsche senden die Darmstadt Whippets nach Florenz, wo am Samstag die Trauung von Isabel Bodemeyer und unserem Gründungsmitglied Christoph Englert stattfand.

Chris und Isabel, wir wünschen Euch für Eure Ehe das Allerbeste!

Chris war für die Darmstadt Whippets als Leistungsträger für die unglaublich erfolgreichen Gründerjahre von besonderer Bedeutung und maßgeblich beteiligt am Gewinn zahlreicher Hessenmeisterschaften, der Deutschen Meisterschaft 1995 sowie am Durchmarsch der Herren von der Bezirksliga in die 2. Bundesliga. Als einer der besten deutschen Pitcher war er zudem hessischer Landesauswahlspieler und von 1996 bis 1998 Teil der Deutschen Juniorennationalmannschaft.

 

Viele Jahre war Chris zudem als Coach für den Nachwuchs der Whippets aktiv, für den er Vorbild und Kamerad zugleich war und ist. Als Dozent für Pädagogische Psychologie an der Universität Bern sowie als Sportpsychologe geht er heute auch beruflich zwei wichtigen Leidenschaften nach: dem Sport und der Lehre.

Isabel ist eine echte Kosmopolitin, und das nicht nur aufgrund ihrer deutsch-italienischen Wurzeln und der beeindruckenden Vielsprachigkeit, sondern auch durch ihre Arbeit als Projektmanagerin im Bereich der Entwicklungshilfe für die KfW. Wie bei der Trauung zu vernehmen war, wird auch Isabel in Zukunft immer mal am Baseballfeld zu sehen sein, um vielleicht den einen oder anderen Homerun zu bewundern. Der größte Homerun für die beiden ereignete sich aber sicherlich "off the Field" am Samstag in Florenz - wobei die Whippets durch 2nd Baseman Michael Strassner als Trauzeuge und einige Ehemalige würdig vertreten wurden.

 

Chrisabel: die Darmstadt Whippets wünschen Euch von Herzen alles erdenklich Gute!

Please reload