Neuer Vorstand bei den Whippets

27 Mar 2017

Vergangenen Freitag wurde bei den Darmstadt Whippets die jährliche Mitgliederversammlung abgehalten. Hierbei trat der bisherige Präsident Wolfgang Quick nach 17 Jahren Tätigkeit zurück. Gleichzeitig wurde auch der restliche Vorstand gewählt. Um den Erhalt des Vereins weiterhin zu sichern, war es nötig einen geeigneten Kandidaten für den Präsidentenposten zu finden. Bereits im vergangen Jahr bekundete Tobias Englert (Gründungsmitglied) Interesse wieder aktiv als Präsident ins Vereinsgeschehen einzugreifen. Über die Wintermonate konnte er sich ein Vorstandsteam zusammenstellen und geeignete Kandidaten konnten an der Versammlung vorgeschlagen werden. 

 

Nachdem Wolfgang "Wolle" Quick die Sitzung eröffnet und einige Worte an die Mitglieder gerichtet hatte, fuhr Willi Uhl mit dem sportlichen Bericht des Jahres 2016 fort. Anschließend gab es einen Überblick über die Finanzen des vergangenen Jahres sowie einen Ausblick für das Jahr 2017. 

Der nächste Punkt der Tagesordnung war die Gründung der Wahlvorsitzenden. Diese sollte die Wahl der verschiedenen Ämter durchführen. Im Wahlvorsitz tätig waren Andre Spies, Boris Feldmann und Stefane Müller. Nachdem dieses Team stand, konnten die Wahlen beginnen. 

 

Folgende Kandidaten wurden gewählt:

Präsident: Tobias Englert

Vizepräsident/in Administration: Sarah Friederike Feldmann

Vizepräsident/in Sport: Tanja Schmidt

Vizepräsident/in Finanzen: Willi Uhl

Geschäftsführer/in: Andreas Ross

Ehrenrat: Wolfgang Quick

Jugendwart: Ina Ross

Pressewart: Lennart Sauerwald

Schriftführer/in: Jutta Projahn

Sponsoring: Steffen Olschok

Bauausschuss: Christoph Cornelius

Spielbetrieb: Michael Wittstadt

Trainerausschuss: Ludwig Rühl

Veranstaltungsausschuss: Karen Schmidt

Zeugwart/in: Miriam Spieß

Aktivensprecher: Sebastian Haun

Jugendsprecher: Nick Borg

 

Der Vorstand wurde mit einigen Mitgliedern besetzt, die bereits vorher schon sehr lange im Vorstand tätig waren. Einige Positionen sind mit neuen Gesichtern besetzt worden. 

 

 

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern, die bisher aktiv im Vorstand tätig waren, für ihre starke Unterstützung. 

Insbesondere bedanken wir uns bei Wolfgang Quick für die 17jährige erfolgreiche Führung des Vereins. Ebenfalls bedanken wir uns bei seiner Familie, die ihn dabei immer tatkräftig unterstützt hat. Wir freuen uns, dass Wolfgang uns weiterhin im Verein und auch im Vorstand erhalten bleibt. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload