Herren 2 - Split gegen Fulda

22 Jul 2017

In der Landesliga A waren heute die Fulda Blackhorses zu Gast auf dem heimischen Memory-Field. Im ersten Spiel des Doubleheaders war der Sieg eigentlich nie ernsthaft gefährdet, die Pitcher Tim Stöhr und Carlo Ross hielten die Offense weitgehend in Schach, nur im ersten und vierten Inning konnten die Gäste punkten. Der Darmstädter Angriff dagegen erreichte je Inning immer mehrere Runs, die sich dann zum verdienten 13:5 Endstand nach 4 1/2 Innings summierten.

Das wollte man im zweiten Spiel wiederholen, doch die Blackhorses konnten jetzt ihre Angriffschancen deutlich besser nutzen und in Hits und Runs umsetzen.  Zwar konnten die Whippets am Ende des 4. Innings zum 6:6 ausgleichen, aber ein Triple mit 2 Runnern auf Base brachte die entscheidenden 2 Punkte Vorsprung für Fulda, die im Nachschlag nicht mehr egalisiert werden konnten.

Durch den Split bleibt die Tabelle wie gehabt, Darmstadt ist hinter Frankfurt auf Platz 2. Nun folgt eine zweiwöchige Pause, in der sich die Spieler auf den nächsten Heim-Doubleheader gegen den Tabellenführer  vorbereiten können.

Bilder vom Spiel: https://www.flickr.com/photos/darmstadt-whippets/albums/72157686624898705

 

Please reload