Spielergebnisse vom Wochenende 22./23.7.

24 Jul 2017

 

Sa. 22.7. Whippets H2 vs. Fulda Blackhorses

13-5 gewonnen

6-8 verloren

 

So. 23.7. Whippets H1 vs. Bad Homburg Hornets 2

16-2 gewonnen

11-8 gewonnen

 

 

Whippets H1 bauen Tabellenführung aus

 

Darmstadt Whippets – Bad Homburg Hornets 2 16-2 und 11-8

 

Die Herrenmannschaft der Whippets hat ihre Tabellenführung in der 2. Bundesliga

Südwest durch zwei Siege beim Tabellenvorletzten, der Zweitvertretung von

Bundesligist Bad Homburg Hornets ausgebaut. In der ersten Begegnung am

Sonntagnachmittag war das Spiel bis zum vierten Inning ausgeglichen. In der

unteren Hälfte dieses Spielabschnitts wachten jedoch die Schläger der

Hausherren auf. Wobei die zehn (!) Runs, die die Whippets aufs Scoreboard

brachten, auch durch Errors der Gäste-Defensive und Walks der Bad Homburger

Pitcher bedingt waren. Im fünften Inning bauten die Whippets die Führung dann

mit fünf weiteren Runs aus, so dass das Spiel nach sieben Innings beim

Spielstand von 16-2 vorzeitig beendet wurde. Jules Kasper stand während aller

sieben Innings für die Whippets auf dem Mound und ließ dabei nur fünf Hits zu,

ihm gelangen vier Strikeouts. Daniel Baur half seinem Team, indem er insgesamt

vier Runner über die Homeplate brachte. Auch Boris Feldmann, Kasper und Andre

Spies hatten mehrere Hits.

 

Das zweite Spiel sollte mit 11-8 etwas knapper ausgehen. Zunächst bauten die

Whippets in den ersten drei Innings eine 8-1-Führung auf. Andre Spies schlug ein

Triple und verdiente sich damit drei RBI. In der Folge war es ein weiteres Triple

von Jason Mills und ein Fielders Choice von Michael Straßner, die die Runs aufs

Scoreboard brachten. Im vierten Inning kamen vier weitere Runs hinzu. Die

Hornets starteten zwar noch eine Aufholjagd mit jeweils zwei Innings, in denen

sie drei Runs verbuchen konnten, am Ende reichte es jedoch für die Gäste nicht.

Josef Rosenthal pitchte fünf und ein Drittel Innings und konnte damit den Sieg für

sich verbuchen. Er ließ sechs Hits zu und schickte fünf Batter per Strikeout zurück

ins Dugout. Jason Mills brachte den zweiten Sieg an diesem Tag schließlich als

Closer heim.

 

Damit haben die Whippets jetzt eineinhalb Spiele Vorsprung auf Verfolger

Hünstetten. Am kommenden Sonntag bereits treten die Whippets beim

Tabellenvierten Mainz Athletics 2 an, um sich in der Tabelle weiter nach vorne

abzusetzen.

Please reload