Deutschland ist U15 Europameister!

27 Jul 2017

 

In der letzten Woche fand in Wien die U15 Europameisterschaft statt.

 

Mit dabei waren Felix Thierolf, der als Nachwuchstalent im Jugendteam spielt, aber auch als Springer das Juniorenteam und die Herren 1 verstärkt. Ein weiteres bekanntes Talent war ebenfalls mit von der Partie, Merlin Bendlin-Kampe, der bis vor 2 Jahren ebenfalls bei den Whippets spielte.

Felix und Merlin waren bei jedem der 6 Matches in der Starting Lineup, Merlin als Shortstop, Felix als 1st Baseman. In jedem der 6 Begegnungen konnte Felix einen Hit landen und kam fünfmal durch Walk auf Base - so oft wie kein anderer deutscher Spieler.

 

Das Team von Nationaltrainer Georg Bull schaffte nach einer nervenzerfetzenden Vorrunde mit Siegen gegen Litauen, Frankreich und Italien den Einzug ins Halbfinale, wo man auf das bärenstarke Team aus Tschechien traf. Durch gute taktische Spielweise, eine schlagstarke Offense sowie eine eiskalte, fehlerlose Defense gewann man mit 9:8 und konnte ins Finale gegen die Niederlande einziehen - gegen die hatte man in der Vorbereitung noch eine 1:5 - Klatsche einstecken müssen.

 

Beim Finale dominierten beide Pitcher, erst am Ende des 3. Innings konnte Holland nach einem Single punkten. Die Wende läutete Rammelmann im 5. Inning durch einen Homerun ins Centerfield ein - danach schien die undurchdringliche Defensivmauer der Holländer Risse zu bekommen: 2 Errors, ein Wild Pitch und ein Balk brachten noch einen Run und damit die Führung für Deutschland.

Im Gegenangriff glichen die Holländer jedoch wieder aus, 2:2. Die Offensive im 6. Inning brachte die Vorentscheidung: Felix startete mit einem Single, Bäumer sattelte ein Double drauf und Felix scort nach einem Error. Nach einem weiteren Single von Rammelmann steht Bäumer auf 3 und scort nach einem weiteren Error. 4:2 der Stand - bis zum Ende des 7. Innings. Bei 1 Aus wird der bis dahin auf dem Mound überragende Reusse durch Bäumer abgelöst und schickt den nächsten Batter zurück auf die Bank. Durch ein Single hat Holland aber Runner auf 1 und 2 und damit in scoring position, was nun?

Ein harter Grounder von Kemp geht zum Short, Merlin kann den Ball abfangen und wirft an die 1 zu Felix ...

AUS, AUS, AUS!

 

Deutschland gewinnt 4:2 gegen die Niederlande und wird in einer sensationellen EM Europameister!

An dieser Stelle gratulieren die Whippets Coach Georg Bull und seinem herausragenden Team, das nicht nur exzellenten Baseball gezeigt hat, sondern auch eine unglaubliche mentale Stärke, gerade in kritischen Situationen. 

 

 

 

Please reload